Seminar:

"Berufliche Veränderung -    

  kreativ gestalten"

 

"Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht,

 

  sondern weil wir es nicht wagen ist es schwer"

   Seneca

Die meisten Berufstätigen stehen heute immer wieder vor der Herausforderung, mit Veränderungsprozessen umzugehen. Das können von außen vorgegebene Veränderungen, wie Umstrukturierungen, Wiedereinstieg nach Arbeitslosigkeit oder Elternzeit oder ein Jobwechsel sein. Aber auch Veränderungen, die durch Prozesse von innen angestoßen werden, werden oftmals als belastend oder als Überforderung erfahren, wie beispielsweise die Suche nach einer sinnerfüllten Tätigkeit in der zweiten Lebenshälfte oder ob Sie das, was Sie täglich tun, wirklich "bis zur Rente“ weitermachen wollen? Das Seminar richtet sich an Menschen, denen eine berufliche Veränderung bevorsteht oder die sich bereits in einem Veränderungsprozess befinden. Oder solche, die überprüfen wollen, ob sie das, was sie derzeit beruflich tun, auch weiterhin ausüben möchten. Mit folgenden Fragen und Themen werden wir uns beschäftigen und dazu mit kreativen Strategien arbeiten: Was will ich beruflich tun? Was ist meine Berufung? Was sind meine Stärken und Kompetenzen? Wie sieht meine Vision vom Leben aus? Wie viel Raum will ich meiner beruflichen Tätigkeit in meinem Leben geben? Mit welchen Schritten erreiche ich das? Wie meistere ich mögliche Stolpersteine?   Anmeldung: Die Informationen über Termine, dem Veranstaltungsort und Kosten erfahren Sie  unter 0421 - 1752 7321.

Seminar:

"Berufliche Veränderung -    

  kreativ gestalten"

 

"Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht,

 

  sondern weil wir es nicht wagen ist es schwer"

   Seneca

Die meisten Berufstätigen stehen heute immer wieder vor der Herausforderung, mit Veränderungsprozessen umzugehen. Das können von außen vorgegebene Veränderungen, wie Umstrukturierungen, Wiedereinstieg nach Arbeitslosigkeit oder Elternzeit oder ein Jobwechsel sein. Aber auch Veränderungen, die durch Prozesse von innen angestoßen werden, werden oftmals als belastend oder als Überforderung erfahren, wie beispielsweise die Suche nach einer sinnerfüllten Tätigkeit in der zweiten Lebenshälfte oder ob Sie das, was Sie täglich tun, wirklich "bis zur Rente“ weitermachen wollen? Das Seminar richtet sich an Menschen, denen eine berufliche Veränderung bevorsteht oder die sich bereits in einem Veränderungsprozess befinden. Oder solche, die überprüfen wollen, ob sie das, was sie derzeit beruflich tun, auch weiterhin ausüben möchten. Mit folgenden Fragen und Themen werden wir uns beschäftigen und dazu mit kreativen Strategien arbeiten: Was will ich beruflich tun? Was ist meine Berufung? Was sind meine Stärken und Kompetenzen? Wie sieht meine Vision vom Leben aus? Wie viel Raum will ich meiner beruflichen Tätigkeit in meinem Leben geben? Mit welchen Schritten erreiche ich das? Wie meistere ich mögliche Stolpersteine?   Anmeldung: Die Informationen über Termine, dem Veranstaltungsort und Kosten erfahren Sie  unter 0421 - 1752 7321.